Wiesbaden112.de

Wiesbaden112.de


Kontrolle über Fahrzeug verloren – Ein Verletzter bei Überschlag

Nachdem er beinahe in den Gegenverkehr gekracht war, überschlug sich ein 43-jähriger Autofahrer am Sonntagabend zwischen Erbenheim und Nordenstadt. Er musste von der Feuerwehr aus seinem Unfallfahrzeug befreit werden. Die K663 war kurzzeitig voll gesperrt. Nach polizeilichen Ermittlungen fuhr der 43-jährige Hyundai-Fahrer gegen 20:00 Uhr auf der K663 (Oberfeld) von Erbenheim in Richtung Nordenstadt/Igstadt. Etwa einhundert Meter vor der sogenannten Katzenkurve verlor er aus bisher unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er geriet zunächst auf die Gegenfahrbahn, wo es zu einem Beinahezusammenstoß mit einem entgegen kommenden Fahrzeug kam. Zurück auf der ursprünglichen Fahrspur verlor der Fahrer endgültig die Kontrolle […]

Schwerer LKW Unfall auf der A5 bei Frankfurt

Zwischen dem Nordwestkreuz Frankfurt und dem Bad Homburger Kreuz raste am Donnerstag gegen 13:15 Uhr ein 7,5t LKW in einen anderen Kieslaster und verursachte einen schweren Unfall. Ob der Kieslaster auf der rechten Spur fuhr, oder aber auf dem Standstreifen parkte konnte noch nicht abschließend geklärt werden. Der Fahrer des 7,5 Tonners wurde lebensgefährlich verletzt. Der Unfall ereignete sich in Höhe der Urseltalbrücke bei Niederursel. Durch den Aufprall im Heckbereich des Kieslasters wurde der zweite LKW wieder zurück auf die Fahrbahn geschleudert und blieb entgegengesetzt der Fahrtrichtung stehen. Dabei kollidierte er mit einem weiteren PKW. Die beiden Insassen aus dem PKW […]

Großbrand in Limburg – Baumarkt lichterloh in Flammen

Das Limburger Heimwerker Zentrum (LHZ) stand in der Nacht zum Donnerstag lichterloh in Flammen. Das Feuer drohte von dem Baumarkt auf ein angrenzendes Wohnhaus überzugreifen. Mehr als 200 Feuerwehr- und Rettungskräfte waren im Einsatz. Die aufwändigen Nachlöscharbeiten werden sich noch bis in den Donnerstagnachmittag hinziehen. Die Feuerwehr Limburg wurde gegen 22:09 Uhr alarmiert. Da der Baumarkt in unmittelbarer Nähe zur Feuerwache liegt, war das Flammenmeer gut sichtbar und es wurde bereits bei Anfahrt Vollalarm für alle Limburger Feuerwehren ausgelöst. Bei Eintreffen der ersten Kräfte explodierte eine Gasflasche eines Gapelstaplers, der Markt stand bereits imVollbrand. Anwohner hatten das Feuer in der Straße „Am […]

Europäischer ?Speedmarathon? am Mittwoch ? Hessische Polizei und Kommunen drücken auf die Bremse

Mit dem europaweiten Verkehrsaktionstag ?Speedmarathon? am Mittwoch, 18. April 2018, rufen die hessische Polizei und teilnehmende Kommunen die Gefahren und Folgen zu schnellen Fahrens ins Bewusstsein. Zwischen 06:00 Uhr und 22:00 Uhr geraten Raser verstärkt ins Visier der Geschwindigkeitsmesser. In Hessen kommen an über 300 Messstellen rund 700 Polizisten und Mitarbeiter der teilnehmenden Kommunen zum Einsatz. „Geschwindigkeitsbegrenzungen sind keine Handlungsempfehlungen ? es ist wichtig sich an die vorgeschriebenen Geschwindigkeiten zu halten!“, appelliert die Polizei. Tempoüberschreitungen werden überwiegend bewusst und kalkuliert begangen. Der Polizei und den Kommunen kommt es nicht auf die Anzahl der Verstöße oder Anzeigen an. Ziel ist es nachhaltig […]

Bagger geht während der Fahrt in Flammen auf

Ein Bagger geriet auf der K669 zwischen Bad Schwalbach-Fischbach und Schlangenbad-Hausen vor der Höhe während der Fahrt in Flammen auf. Der Bagger geriet gegen 10:30 Uhr offensichtlich im Bereich des Motors in Brand. Der Baggerfahrer konnte das brennende Fahrzeug rechtzeitig verlassen. Die anrückenden Feuerwehren aus der Gemeinde Schlangenbad und der Stadt Bad Schwalbach konnten das Feuer unter Atemschutz mit mehreren Rohren löschen. Dennoch wurde der Bagger durch den Brand total beschädigt. Da das Fahrzeug über eine Strecke von mehreren Metern Betriebsstoffe verloren hat und darüber hinaus Betriebsstoffe auf eine angrenzende Wiese geflossen sind, müssen umfangreiche Reinigungs- und Ausbaggerarbeiten durchgeführt werden. Für die […]

Notruf 112 in Wiesbaden teils gestört

Aktuell kommt es in Wiesbaden zu einer teilweisen Störung der Notrufnummer 112. Alternativ steht der Notruf der Polizei unter der Notrufnummer 110 zur Verfügung. [Update 12 Uhr] Die Störung der Notrufnummer 112 im Stadtgebiet Wiesbaden konnte beseitigt werden. Der Notruf steht wieder uneingeschränkt zur Verfügung.

Ausgelöste Sprinkleranlage: Wasserschaden im neu eröffneten RheinMain CongressCenter

Diskonebel sorgte am Samstagmorgen für die Auslösung der Sprühflutanlage und damit für einen großflächigen Wasserschaden im neu eröffneten Rheinmain Congresscenter (RMCC) in Wiesbaden. Die Besucher des Tag der offenen Tür konnten die betroffene Halle unbeschadet verlassen. Zahlreiche Feuerwehrkräfte rückten an, um das Wasser aus der Halle und der Tiefgarage zu beseitigen. Erst am Freitag eröffnet, stand das neue Wiesbadener Prestigeobjekt am Samstagvormittag bereits teilweise unter Wasser. Bei einer Probe in der Halle Nord löste durch Diskonebel gegen 10:30 Uhr die Sprühflutanlage aus, die fälschlicherweise nicht abgeschaltet war. In kürzester Zeit ergossen sich große Menge Wasser in Teilen der Halle und […]

Straßenbahn entgleist in Mainz – 29 Verletzte

Bei einem Straßenbahnunfall in Mainz wurden am Mittwoch 29 Fahrgäste verletzt. Die Straßenbahn entgleiste und rutschte ins Gleisbett. Ein Großaufgebot von Feuerwehr und Rettungsdienst rückte an. Der Sachschaden beträgt rund eine Million Euro. Die verunglückte Straßenbahn muss nun aufwändig geborgen werden. Am Mittwochmorgen wurde die Feuerwehr Mainz gegen 7:30 Uhr in den Stadtteil Bretzenheim alarmiert. Eine mehrachsige, dreiteilige Straßenbahn der Linie 52 war von Bretzenheim kommend kurz vor der Haltestelle ?Zahlbach? aus den Schienen gesprungen und ins Gleisbett gerutscht. Dort stand diese schräg, aber stabil und war zugänglich – die direkt vorbeilaufende Straße war nicht betroffen. Die Passagiere konnten sich noch vor Eintreffen der […]

Unfall im Chemieunterricht – Gefahrguteinsatz an Gesamtschule in Kelsterbach

Feuerwehr und Rettungsdienst rückten am Dienstagnachmittag mit einem Großaufgebot an der Integrierten Gesamtschule in Kelsterbach (Kreis Groß-Gerau) an. In einem Chemiesaal war es bei einem Unfall vermutlich Brom, einem sehr giftig und stark ätzender Stoff, freigesetzt worden. Sieben Personen wurden in Krankenhäuser gebracht. Mit Chemikalienschutzanzügen gingen die Feuerwehrkräfte in das Gebäude vor, um die Gefahr zu beseitigen. In einem Chemiesaal der integrierten Ganztagsschule in der Mörfelder Straße kam es gegen 13.20 Uhr zu einem Unfall, bei dem eine Versuchsapparatur umfiel und hierbei ein Laborat freigesetzt wurde. Mehrere Schüler und ein Mitarbeiter der Schule erlitten Atemwegsreizungen. Die Schule wurde vorsorglich komplett geräumt. Für […]

Großeinsatz nach Kontamination von Wasser und Chlor in Rehaklinik

Aus einer kleinen Alarmierung wurde doch ein großer Einsatz am Sonntagabend in Bad Camberg. Die Feuerwehr wurde zu einem gemeldeten Wasserschaden alarmiert. Doch der Einsatz dauerte rund 12 Stunden und forderte Fachkräfte. Gegen 17:50 Uhr wurde die Feuerwehr Bad Camberg zu einem gemeldeten Wasserschaden in die „Hohenfeld-Klinik“ alarmiert. Nach der ersten Erkundung stellte der Einsatzleiter fest, dass es sich um einen vollgelaufenen Technikraum für die beiden Schwimmbänder handelte. In diesem Raum sind Gefahrstoffe, vornehmlich Chlor gelagert. Ebenfalls befanden sich in dem Raum auch Schwefelsäuregebinde, die offenbar nach dem Wasseraustritt und nachträglicher Kontrolle unbeschädigt geblieben sind. Erste Messungen der Feuerwehren vor […]

Wiesbaden112.de - Das Feuerwehrportal