Wiesbaden112.de

Wiesbaden112.de


Linienbus brennt in der Schiersteiner Straße

Ein Linienbus geriet am Montagmittag auf der Schiersteiner Straße in Wiesbaden in Brand. Der Motorraum geriet während der Fahrt in Brand. Die Fahrgäste konnten sich alle unverletzt selbst retten. Der Busfahrer erlitt bei Löschversuchen leichte Verletzungen. Aufgrund der Sperrung kam es rund um die Einsatzstelle zu Verkehrsbehinderungen. Gegen 12 Uhr wurde die Feuerwehr Wiesbaden zu einem brennenden Bus in die Schiersteiner Straße alarmiert. Stadteinwärts, zwischen 2. und 1. Ring stand der Linienbus an der Haltestelle und brannte bereits aus dem hinteren Bereich. Offenbar war der Motor aufgrund eines technischen Defekt in Flammen aufgegangen. Ein Atemschutztrupp konnte den Brand schnell löschen. […]

Dank Brandmeldeanlage: Feuer in Altenheim endet glimpflich

Der Brandmeldeanlage und dem beherzten Eingreifen des Pflegepersonal ist es zu verdanken, dass ein Brand in einem Altenheim in Wiesbaden-Sonnenberg glimpflich endete. Fünf Personen wurden leicht verletzt. Der Bewohner des Brandraums konnte von den Pflegekräften gerettet werden. Ursache war wohl eine Zigarette. Kurz nach Mitternacht alarmierte die automatische Brandmeldeanlage die Feuerwehr Wiesbaden in eine Seniorenwohnheim in Sonnenberg. Bei Ankunft der Einsatzkräfte konnten diese bereits Brandgeruch wahrnehmen und wurden von einem Mitarbeiter informiert, dass es in einem Zimmer im 1. OG brennt. Da auch der Flur in dem betroffenen Gebäudeteil verraucht war, wurden zahlreiche Rettungskräfte aus Wiesbaden und dem Rheingau-Taunus-Kreis sowie […]

Lehrgang zur Einsatzmedizin im Notfall an der Hochschule Fresenius

Idstein – Ein sonniger Oktobermorgen, der Marktplatz füllt sich allmählich, geschäftiges Treiben ? plötzlich ist ein ohrenbetäubender Knall zu hören, Splitter fliegen durch die Luft und Rauchschwaden verhindern die Sicht. In Situationen wie diesen die Kontrolle zu behalten, fällt auch geschulten Sicherheits- und Rettungskräften schwer und ist deshalb Ziel des Lehrgangs 18F ? Einsatzmedizin – Überlegen ? Taktik der Carl Remigius Medical School, der am vergangenen Wochenende in Idstein stattfand. Die Carl Remigius Medical School ist Teil des Fachbereichs Gesundheit & Soziales an der Hochschule Fresenius. ?Meine Mittelmäßigkeit erkennen, nicht in geißelnder Selbstachtung, nicht in Bekennerhochmut- aber als eine Gefahr […]

Mehrere Stunden nicht bemerkt: Schwerer Alleinunfall – Fahrer im Fahrzeug eingeklemmt

Vermutlich mehrere Stunden später erst entdeckte ein Verkehrsteilnehmer auf der Strecke zwischen Hennethal und Panrod einen umgerissenen Baum. Er hielt an und entdeckte rund 50 Meter auf dem Feld einen überschlagenen Pkw. Die Feuerwehren aus Aarbergen / Hünstetten und der Rettungsdienst wurden alarmiert, und befreiten den Fahrer aus seinem Fahrzeug. Ein Autofahrer, der die Unfallstelle am Samstagmorgen gegen 05:45 Uhr passierte, bemerkte einen angefahrenen Baum am Fahrbahnrand und suchte die Umgebung ab. Dabei fand er den Unfallfahrer in seinem Fahrzeug und verständigte die Rettungskräfte. Nach ersten polizeilichen Feststellungen befuhr ein 30-jähriger aus Hünstetten die K690 aus Richtung Hohenstein-Hennethal in Richtung Aarbergen-Panrod. […]

Jetzt bestellen: Der Wiesbaden112-Fotokalender für 2019

Mit eindrucksvollen Motiven der Feuerwehren und Hilfsorganisationen aus Wiesbaden und der Umgebung möchten wir Euch durch das nächste Jahr begleiten. Der limitierte Wiesbaden112-Fotokalender kann ab sofort in unserem Shop bestellt werden – wenige Tage später ist er bereits bei Euch. Das Wiesbaden112-Team hat auch in diesem und letztem Jahr wieder unzählige Fotos bei zahlreichen Einsätzen, Übungen und Veranstaltungen gemacht. 13 besondere, spektakuläre und auch schöne Bilder haben wir für unseren Kalender rausgesucht. Ob Brände, Unfälle oder die moderne Technik ? der Kalender zeigt viele Facetten der Hilfsorganisationen im Rhein-Main-Gebiet. Jeden Monat hängt mit dem Wiesbaden112-Fotokalender ein neues Motiv an der […]

Blaulicht-Union Party am 26. Oktober in Mainz ? Karten jetzt bei Wiesbaden112 im Shop

Die Blaulicht-Union Partyreihe findet am 26. Oktober bereits zum zweiten Mal im Rhein-Main-Gebiet statt. Die DJ ND.M & DJ Marvin S. sorgen für Stimmung in der Location der besonderen Art ? der Pyramide in Mainz. Die Location läd mit dem Mainfloor & dem Clubfloor zum ausgiebigen Feiern und Entspannen ein. Als Highlight tritt Sophie Moser live am Abend auf. Ein kostenloser Shuttleservice bringt Euch bequem zur Party. Karten können bei Wiesbaden112 online oder im Büro erworben werden. Die Blaulicht-Union Party ist eine Veranstaltungsreihe für alle Helfer & Retter des täglichen Dienstes am Menschen. Aus diesem Grund sind aus ganzen Rhein-Main-Gebiet Polizisten, Feuerwehrleute, Krankenschwestern und -pfleger, […]

Dachstuhl eines Einfamilienhauses in Mainz in Flammen

Das Dach eines Einfamilienhauses im Mainzer Stadtteil Hartenberg-Münchfeld stand am Dienstagvormittag in Flammen. Zunächst war unklar, ob sich die 90-jährige Bewohnerin noch im Haus befindet. Glücklicherweise war sie aber nicht zu Hause, als das Feuer ausbrach – Jedoch ist das Haus zunächst unbewohnbar. Rund 45 Kräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst waren im Einsatz. Mehrere Notrufe gingen am Dienstagvormittag gegen 10:45 Uhr in der Leitstelle der Feuerwehr Mainz ein, die von einem Feuer im Stadtteil Hartenberg-Münchfeld berichteten. Als die ersten Feuerwehrkräfte in der Straße „Am Gonsenheimer Spieß“ eintrafen, schlugen die Flammen bereits aus dem Dach des Bungalows. Es musste davon ausgegangen […]

Tatverdächtiger nach verheerender Brandstiftung in Hattersheim ermittelt

Die Brandermittler der Kriminalpolizei in Hofheim konnten im Rahmen von Ermittlungen einen herausragenden Erfolg bezüglich des Wohnhausbrandes am Abend des 3. September 2018 in Hattersheim erzielen. Gegen 21:00 Uhr hatte ein Feuer in der Straße „Im Lerchenfeld“ ein Wohnmobil sowie drei Wohnhäuser teils erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Der Gesamtschaden beträgt nach aktueller Schätzung rund 900.000 Euro. Intensive Ermittlungen an der Brandstelle, bei denen die Brandsachverständigen des Hessischen Landeskriminalamtes involviert waren, führten schnell zum Ausschluss eines technischen Defektes als Brandursache. Folglich konzentrierten sich die weiteren Untersuchungen, insbesondere die Befragungen und Vernehmungen von zahlreichen Zeugen sowie die fortgesetzten Brandursachenermittlungen am Brandort, auf eine […]

Schwerer Alleinunfall: Pkw landet auf Fahrerseite – Fahrer eingeschlossen

Die Feuerwehr musste einen Fahrzeugführer am Sonntagmittag aus seinem Pkw, der auf der Fahrerseite liegengeblieben ist, befreien. Probleme mit der Rettungsgasse gab es keine, aber Gaffer bremsten oftmals den Verkehr ab. Am Sonntagmittag kommt ein Pkw-Fahrer auf der A3 in Fahrtrichtung Köln gegen 14:30 Uhr kurz nach der Anschlussstelle Niedernhausen aus bisher ungeklärter Ursache in einer leichten Linkskurve von der Fahrbahn ab. Zeugen können beobachten, wie der Fahrer geradeaus fährt, statt dem Kurvenverlauf zu folgen. Dabei fährt er den rechtsseitig gelegenen Erdwall herauf, bleibt an einem Baumstumpf hängen und kippt mit seinem Fahrzeug schließlich nach links auf die Fahrerseite. Er […]

Sirenenprobe am Samstagmittag in Wiesbaden

Um die Bevölkerung mit dem Sirenensignal ?Warnung der Bevölkerung vor besonderen Gefahren? vertraut zu machen und die Funktionsfähigkeit der Sirenenanlagen zu prüfen, findet am Samstag, 6. Oktober 2018, um 12:00 Uhr im gesamten Wiesbadener Stadtgebiet ein Sirenenprobealarm statt. Es wird ein auf- und abschwellender Heulton von einer Minute Dauer zu hören sein. Dieses Sirenensignal bedeutet im Realfall, dass unverzüglich das Radio eingeschaltet werden soll. Die Regionalsender, wie beispielsweise HitRadio FFH, HR3, Radio RPR, senden aktuelle Informationen der Feuerwehr. Aktuelle Meldungen sind auch unter www.feuerwehr-wiesbaden.de oder www.wiesbaden112.de (auch per App) verfügbar. Der Heulton ruft auch dazu auf, Nachbarn zu verständigen und Kinder ins Haus zu holen, Gebäude […]

Wiesbaden112.de - Das Feuerwehrportal