Aktuelles

Willkommen bei unserem neuen Nachrichten-Service !

In diesem Bereich bieten wir Ihnen, stündlich aktualisierte Nachrichten und Schlagzeilen aus verschiedenen Themenbereichen an.



Das Ende der deutschen Dominanz

Jahrelang waren deutsche Hersteller das Maß aller Dinge in der globalen Autoindustrie. Aber nun zeigen sich Ermüdungserscheinungen und die Folgen des Dieselbetrugs. Das nutzen Rivalen, die man längst abgeschrieben hatte.

Das Auto darf nicht sterben

Die Verkehrswende macht den Fahrer zum Passagier. Doch viele Menschen wollen gar nicht gefahren werden. Sie wollen selbst hinters Steuer, denn das bietet ihnen etwas, was es sonst nirgendwo gibt.

Große Mehrheit der Deutschen lehnt Finanzhilfen für die Türkei ab

Die von SPD-Chefin Andrea Nahles ins Gespräch gebrachten Finanzhilfen für die Türkei stoßen bei der deutschen Bevölkerung auf große Ablehnung - selbst bei Zugeständnissen. Nur die Anhänger einer Partei sind anderer Meinung.

So sollen junge Hartz-IV-Empfänger bei Fehlverhalten bestraft werden

SPD-Chefin Andrea Nahles will jungen Hartz-IV-Empfängern bei Pflichtverletzungen künftig kein Geld mehr streichen. Arbeitsmarktforscher haben eine bessere Idee ? und dürften damit in der Bevölkerung Zustimmung ernten.

Hacker greifen Trump-kritische Republikaner an

Hacker, die Verbindungen nach Russland haben sollen, schalten sich offenbar erneut in die amerikanische Politik ein. Die Hackergruppe soll auch schon in Deutschland aktiv gewesen sein.

Getrieben, wie seine Partei

Die SPD erlebt in den Umfragen ein Desaster nach dem anderen. Ausgerechnet der Finanzminister ergreift jetzt die Flucht nach links und stellt die wirtschaftliche Vernunft hinten an. Die Vergangenheit zeigt, dass er es eigentlich besser weiß.

Der NSU-Helfer und die brandgefährliche Sekte der Neo-Germanen

Ralf Wohlleben, verurteilter Helfer des Terrortrios NSU, ist nach seiner Haft ins braune Milieu heimgekehrt ? auf einen Bauernhof, der dem Anführer eines neuheidnischen Kampfbundes gehört. Verfassungsschützer sind zutiefst besorgt.

In der Bundesliga gibt es nur noch einen Adidas-Klub

Es gab Zeiten, da stattete Adidas 16 von 18 Bundesligaklubs aus. Nun ist es nur noch einer. Dahinter stecke laut Konzern eine klare Strategie. Auch der Spielball kommt nicht mehr aus Herzogenaurach.

Chaotischer Start ins neue Berliner Schuljahr

In Berlin gibt es zum Start des neuen Schuljahrs an mehreren Schulen Probleme: Der Unterricht konnte im Klassenzimmer nicht wie geplant beginnen, weil Bauarbeiten während der Sommerferien nicht rechtzeitig beendet wurden.

Was die ?Handlanger? von SS und Wehrmacht taten

Jakiv Palij unterstützte im Zweiten Weltkrieg die SS. Jetzt wurde er von den USA an Deutschland ausgeliefert. ?Hilfswillige? wie ihn gab es zu Hunderttausenden. Ihre Aufgaben waren vielfältig.

N24-RSS-Feed