Aktuelles

Willkommen bei unserem neuen Nachrichten-Service !

In diesem Bereich bieten wir Ihnen, stündlich aktualisierte Nachrichten und Schlagzeilen aus verschiedenen Themenbereichen an.



Die seltsam laxen Kontrollen an deutschen Flughäfen

Deutsche Staatsbürger dürfen die Flughäfen hierzulande nach der Einreise ohne Gesundheitsprüfungen verlassen. Rückkehrer erzählen WELT Beunruhigendes - etwa von Mitreisenden, die trotz Krankheitssymptomen nicht kontrolliert worden seien. Wie kann das sein?

Mehr als 200.000 bestätigte Fälle in den USA? Daten, Grafiken, Karten

In Großbritannien sind erstmals mehr als 500 Menschen an einem Tag infolge der Covid-19-Erkrankung gestorben. In den USA sind mehr als 200.000 Menschen infiziert. Interaktive Karten geben einen Überblick.

Was im Körper geschieht, wenn das Virus angreift

Viele Menschen infizieren sich mit Sars-CoV-2, ohne es zu merken. Andere werden schwer krank ? und sterben womöglich. Das liegt an der Vermehrungstaktik des Virus. Sehen Sie hier, wie die große Schlacht gegen das Virus im menschlichen Körper abläuft.

?Noch weit entfernt von dem, was wir erreichen wollen?

Die Anti-Corona-Restriktionen gelten mindestens bis zum 19. April. Die Kanzlerin will die Zahl der Neuinfektionen auf einen Wert drücken, der noch in weiter Ferne liegt. Merkel appelliert an die Deutschen, stark zu bleiben.

UN-Klimakonferenz in Glasgow wird wegen Coronavirus verschoben

Die UN-Klimakonferenz wird wegen der Coronavirus-Pandemie verschoben. Das teilte die britische Regierung am Mittwochabend mit. Die Konferenz sollte eigentlich im November im schottischen Glasgow stattfinden. Die Entwicklungen im Liveticker.

Vermögensabgabe? Die Antwort von Olaf Scholz lässt tief blicken

Die SPD-Vorsitzende Saskia Esken löst mit ihrer Forderung nach fairer Lastenverteilung zur Bewältigung der finanziellen Bürde der Corona-Krise scharfe Reaktionen aus. In der eigenen Partei hält man sich zurück, der Koalitionspartner wird deutlich.

?Das System steht vor dem Kollaps?

In Deutschland betreuen Pflegekräfte aus Ost- und Mitteleuropa mindestens 300.000 Senioren. Aus Angst vor dem Coronavirus wollen nun viele Hilfskräfte in ihre Heimatländer zurückkehren. Experten warnen vor fatalen Folgen für das Gesundheitssystem.

Diese deutschen Aktien sollten Sie meiden

Trotz staatlicher Hilfen fürchten viele Ökonomen eine Insolvenzwelle. Am Aktienmarkt zeigt eine aktuelle Analyse, welche Firmen besonders gefährdet sind. Für besonders risikofreudige Anleger bieten sie aber auch Chancen.

Mit dem Gutschein-Trick wollen sich Airlines vor der Rückzahlung drücken

Werden Flüge wegen Corona gestrichen, muss die Airline den Preis erstatten. Doch Kunden laufen mit ihren Forderungen gegen eine Wand, Zehntausende Anträge bleiben unbearbeitet. Bund und EU wollen das Problem lösen ? doch das könnte die Verbraucher hart treffen.

Verlockend, auf dem Trittbrett der Katastrophe zu fahren

Traditionen und Rituale tragen uns durch unruhige Zeiten. Das Schreiben offener Briefe gehört dazu. Oder der Versuch, Eurobonds als Corona-Bonds durchzusetzen. Es gibt noch ganz andere Verlockungen, auf dem Trittbrett der Katastrophe zu fahren.

N24-RSS-Feed